Eisenbahn Info

Direkt zum Seiteninhalt

Baureihe 1020

Österreich > Österreichische Bundesbahnen > Elektrolok

Baureihe 1020

Baujahr:

1940-1945
1954-1956

Hersteller:

AEG
SSW
Krauss Maffei
Krupp
Henschel
WLF

Ausmussterung:

1995

Anzahl gebaut:

3

Nummerierung:

1020.45 - 1020.47

Stromsystem:

 

Achsfolge:

Co'Co'

Spurweite:

1.435 mm

Länge über Puffer:

18.600 mm

Dienstmasse:

118,7 t

Radsatzfahrmasse:

19,8 t

Höchstgeschwindigkeit:

90 km/h

Stundenleistung:

3.300 kW

Dauerleistung:

3.000 kW

Anfahrzugkraft:

363 kN

Leistungskennziffer:

27,8 kW/t

Anzahl der Fahrmotoren:

6

Antrieb:

Tazlager

Bauart der Fahrstufenschalter:

Handbetätigtes Nackenschaltwerk mit Zusatztrafo und Feinregler

Baureihe 1020 im Tauernbahnmuseum

Betriebliche Daten:

Zugsicherung:

Sifa

Alle Rechte an den Bildern , wenn nicht anders benannt liegen bei Mark Handy. Website aktualisiert am 14.10.2018.
Zurück zum Seiteninhalt