Eisenbahn Info

Direkt zum Seiteninhalt

Baureihe 111

Deutschland > Deutsche Bahn > Elektroloks

Baureihe 111

Baujahr:

1974 - 1984

Hersteller:

AEG, BBC, Henschel, Krauss-Maffei, Krupp, Siemens

Länge über Puffer:

16.750 mm

Achsfolge:

Bo'Bo'

Dienstmasse:

83,0 t

Achslast:

20,8 t

Stromsystem:

15 kV, 16 2/3 Hz

Art des Antriebs:

Gummiringfeder

Stundeleistung:

4x925 kW = 3.700 kW

Dauerleistung:

4x905 kW = 3.620 kW

Anfahrzugkraft:

274 kW

Höchstgeschwindigkeit:

160 km/h

Leistungskennziffer:

4436 kW/t

Stromsystem:

15 kV 16,7 Hz AC

Stromübertragung:

Oberleitung

Anzahl der Fahrmotoren:

4

Bauart der Fahrstufenschalter:

W29T von SSW mit Flachbahnwähler und 2 Thyristor-Lastschalter

Bremse:

Knor-Druckluftbremse;
elektrische Bremese

Zugsicherung:

Sifa/PZB90,
teilweise LZB

Lok 111 007-1 im Bahnhof Köln-Messe Deutz
Alle Rechte an den Bildern , wenn nicht anders benannt liegen bei Mark Handy. Website aktualisiert am 14.10.2018.
Zurück zum Seiteninhalt