Eisenbahn Info

Direkt zum Seiteninhalt

Stadtbahnwagen B 100 (K2000)

Deutschland > Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Stadtbahnwagen B 100
oder K2000 der KVB

Technische Daten:

Hersteller:

DÜWAG - Werk Düsseldorf

KVB-Nummern:

2001 -  2002,
2003 - 2053,
KBE: 2095 - 2099


Kapazität:

Sitzplätze:

72

Stehplätze:

111


Abmessungen:

Fahrzeuglänge:

26,90 m

Länge über Kupplung:

28 m

Höhe:

3,4 m

Breite:

2,7 m

Fussbodenhöhe:

1 m


Antrieb und Leistung:

Achsfolge:

Bo' 2' Bo'

Motorleistung:

2 x 235 kw

Höchstgeschwindigkeit:

100 km/h

Leergewicht:

39 t

Der Triebwagen 2025
Der Triebwagen 2006 an der Widdersdorfer Str./Gürtel.

Im Jahr 1973 wurden drei Fahrzeuge des Stadtbahnwagens Typ "B" an die KVB und SWB geliefert. Für die KVB waren das die Wagen 2001 und 2002, bei der SWB hat der Wagen die Nummer 7351.

1976 wurde mit der Serienauslieferung begonnen. Die Wagen sind darauf ausgelegt, dass man die Bahnen von Straßenniveau, 35- oder 90- cm Bahnsteigen einsteigen kann. Die Vorteil der Beschleunigung und Geschwindigkeit konnten die Fahrzeuge erst ab 1978 ausnutzen, als auf der Rheinuferbahn die KBE-ET abgelöst wurden.

Seit 2006 werden diese Triebwagen durch die Stadtbahnwagen 4500
ersetzt. Ca. 500 Fahrzeuge sind noch in Betrieb an Rhein, Ruhr und Sieg. Das Grundprinzip hatte sich durch gesetzt.

Alle Rechte an den Bildern , wenn nicht anders benannt liegen bei Mark Handy. Website aktualisiert am 14.10.2018.
Zurück zum Seiteninhalt